Anwendungsgebiete

Landwirtschaft

Moderne ökologische Landwirtschaft

Der landwirtschaftliche Anbau von Pflanzen stellt heute sehr hohe Anforderungen. Immer mehr Menschen müssen mit einer begrenzten Nutzfläche versorgt werden, zum Teil unter ungünstigen klimatischen Bedingungen. Oft werden deshalb aufgrund von ökonomischen Erfordernissen ökologische und gesundheitliche Aspekte des Anbaus außer Acht gelassen. Der Einsatz von chemischen Düngern und Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden sowie ein enorm hoher Wasserverbrauch sind typisch für moderne Landwirtschaft. Mit gravierenden Folgen für Verbraucher und Umwelt.

Pilotprojekte und Langzeitstudien haben bewiesen, dass mit Rhamnolipiden das pflanzliche Immunsystem gestärkt und bessere Erträge erzielt werden konnten. Überdüngte und ausgelaugte Böden konnten in kürzester Zeit rekultiviert und Chemie bis zu 95% reduziert werden.